Kompromisse sind schädlich

Machst du Kompromisse?

Wer viele Kompromisse macht, wird unklar und verliert Energie.

 

Keine Kompromisse machen heißt aber nicht kalt und hart zu sein auch nicht unbeweglich sein für den Lauf der Dinge, sondern klar, aufrecht, authentisch, echt und verlässlich. Jemand der keine Kompromisse macht, hört auf seine Intuition (Bauch), lässt sich nicht ablenken, beobachtet die Dinge und versteht.

Nichts in der Natur macht solche Kompromisse, wie wir Menschen. Nichts in der Natur ist so unklar, unecht ... wie viele von uns.

 

Bleib sauber und klar wie Quellwasser. Das wünsche ich dir.

Servus

 

 

Bleib im Flow

 

Johannes Stark
Seminare und Firmen-Coach


Let it FLOW.
www.starkdynamisch.com
info@starkdynamisch.com

Instagram: johannes.stark

Facebook: Johannes Stark

Youtube: Johannes Stark